• ZUM SHOP
  • Mit meiner Heilweise
    wird man alle Krankheiten heilen -
    die überhaupt heilbar sind!
    Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler
RUFEN SIE UNS AN

Info-Hotline

+41 41 790 90 61

Rufen Sie uns für weitere Informationen an

Den WasserVitalisierer testen

Terminanfrage

Möchten Sie von unserem Expertenteam über unsere Produkte informiert werden?

KONTAKT

Öffnungszeiten

MO - FR 09:00 - 12:00
SAMSTAG Geschlossen
SONNTAG Geschlossen

Dr. Schüßler

Die Mineralstofftherapie nach Dr.Schüßler ist sei 150 Jahren bewährt. Früher nahm man nur einen Mineralstoff, drei Tabletten am Tag und hörte nach einer Woche auf. Das war ein Tropfen auf den heißen Stein. Heute verstehen wir, was Dr.Schüßler wollte, der selbst von seiner Heilweise sagte, sie sei keine homöopathische Heilweise! Wir geben Kombinationen von Mineralstoffen, die sich gegenseitig ergänzen und verstärken in Powerdosierungen über längeren Zeitraum, die Erfolge sind durchschlagend und übertreffen bei weitem die der zaghaften historischen Dosierungen. Der Königsweg ist die Antlitzanalyse, bei welcher der individuelle Bedarf persönlich analysiert wird.

"Gesundheit findet zwischen Anfang und Ende des Verdauungskanals statt." Paracelsus.

Der Darm ist nicht etwa nur ein Ausscheidungsrohr, sondern die Wurzel der Pflanze Mensch. Hier sitzt die ganze Vitalität! Mit moderner Labordiagnostik ist es möglich über sensitive Marker ein großes Darmrelief zu erstellen: Wie ist die Schleimhaut beschaffen, sind da Entzündungen, wie dicht und wie dick ist dieser wichtige Nährboden? Welche Bakterien leben da? Wie steht es um die guten Bakterien, die für unseren Stoffwechsel sorgen, für die Psyche!, für das Immunsystem, für die Allergielage, usw. Haben Fäulniskeime Oberhand gewonnen, die nun entzündliche Substanzen, giftige Gase u.v.m an die Darmschleimhaut schicken, und wenn diese undicht wird, über das Darmblut auch in den ganzen Körper? Die Kombination Schüßler mit Darm zeigt schon Supereffekte!

Nikola Tesla

Gleich ob es um Mineralien geht, um Neurotransmitter, Hormone, um die Organe, am Schluß ist es immer der Blick der Chemie auf die Gesundheit. Betrachtet man Gesundheit vom Blickwinkel der Physik aus, eröffnen sich völlig neue Perspektiven. Das Elektrizitäts-Genie Tesla (800 Patente!) entwickelte schon eine Gerät zur medizinischen Behandlung, sein Freund Mark Twain kam regelmäßig zu Anwendungen.

Eine gesunde Zelle weist eine Spannung von - 70 mV auf. Alte und kranke Zellen zeigen einen deutlichen Energieverlust, gleich ob es sich um Ödeme, Schmerzen, oder Entzündungen handelt. Die Krebszelle hat noch -15mV, null Millivolt bedeutet den Tod. Der Wasservitalisierer der Wassermatrix ist auf die Frequenz der Energiekraftwerke, der Mitochondrien eingestellt und fährt die Energie wieder hoch, Reparaturleistungen können durchgeführt werden. Georges Lakhovsky hatte 1920 spektakuläre Erfolge selbst bei Krebs. Diese sind protokollarisch und mit Fotos dokumentiert. Die Heilung mit Physik-Medizin setzte sich durch, Adolf Hitler setzte jedoch die Bücher des Forschers Ewald Paul auf den Index und verbrannte sie. Arthur Tränkle ist es zu verdanken, daß diese fantastische Medizin eine Renaissance erlebt. Die Erfolge des Wasservitalisierers der Wassermatrix sind wieder genauso spektakulär wie damals.

Der Ansatz von Dr.Tesla und Dr.Schüßler ist verblüffend ähnlich und ergänzt sich in optimaler Weise, es geht um Energie und die einzelne Zelle.
Sind alle Zellen gesund, muss der Mensch wohl auch gesund sein :-)